Das Universum
Die griechische Antike
Das 17. Jahrhundert

Sie sind hier: Home / Das 17. Jahrhundert

Die Erdgeschichte Der Mensch Die ersten Hochkulturen Die sieben Weltwunder Das alte Ägympten
Die römische Antike Die Germanen Die Franken Das Mittelalter Das 16. Jahrhundert
Das 17. Jahrhundert
Das 19. Jahrhundert
17. Jahrhundert

Mehr Informationen zu Einzelthemen

Der 30jährige Krieg

Barock

Der Absolutismus
 

Das 17. Jahrhundert

In Europa wurden im 17. Jahrhundert mehr als 20 Kriege geführt, mit dem traurigen Höhepunkt, dem sogenannten 30jährigen Krieg. Es ging einmal um die Vorherrschaft in Deutschland und Europa und auch um Religionskonflikte. Die Türken belagerten Wien und wurden zurückgeworfen. Der französische Sonnenkönig Ludwig XIV beherrschte das 2. Drittel des Jahrhunderts. König von 1643 - 1715.

Römisch - deutsche Herrscher
Alle aus der Dynastie der Habsburger: Rudolph II. (1576 - 1612), Matthias (1612 - 1619), Ferdinand II. (1619 - 1637) Beginn des 30jährigen Krieges, Ferdinand III. (1637 - 1657) Ende des 30jährigen Krieges, Ferdinand IV. (1653 - 1654), Leopold I. (1658 - 1705)

Das 17. Jahrhundert im Überblick

ca. 1580 - 1630 Frühbarock; ca. 1630 - 1720 Hochbarock; ca. 1720 - 1770 Spätbarock oder das Rokoko

1618 Aufstand der böhmischen Stände; 23. Mai Prager Fenstersturz; Beginn des
30jährigen Krieges

1620 Pilgerväter gründen die erste Kolonie Neu-Englands Massachusetts (Siedlungen Plymouth, dann Boston usw.)

1629 Erster Versuch, den Krieg zu beenden im Frieden von Lübeck

1630 Schweden tritt in den 30jährigen Krieg ein

1635 Zweiter Versuch, den Krieg zu beenden im Frieden von Prag

1635 Frankreich erklärt dem Habsburger Reich den Krieg

1643 Ludwig XIV. wird französischer König; Frankreich wird unter seiner Regentschaft europäische Großmacht

1648 Endgültiger Friede im Westfälischen, in den Städten Münster und Osnabrück

1683 - 1699 Der 4. von insgesamt 7 Türkenkriegen der Habsburger: Die Belagerung Wiens durch die Türken endete mit dem Sieg der Verbündeten (Österreich, Polen, Sachsen, Bayern, Schwaben, Franken) am Kahlenberg und dem Rückzug der Türken

1699 Friede von Karlowitz

Wer lebte noch im 17. Jahrhundert?

Könige, Kirchenführer und Politiker:
- Oliver Cromwell (1599 - 1658) Gründer der englischen Republik

Künstler, Schriftsteller und Philosophen
- Johann Sebastian Bach (1685 - 1750); Komponist, Orgel- und Klaviervirtuose des Barocks
- René Descartes (1596 - 1650); französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler
- Francis Bacon (1561 - 1626); englischer Philosoph und Staatsmann
- Moliére (1622 - 1673) französischer Schauspieler und Dramatiker
- William Shakespeare (1564 - 1616); englischer Dramatiker
- Rembrandt van Rijn (1606 - 1669); niederländischer Künstler des Barock
- Vivaldi (1678 - 1741); italienischer Komponist des Barock
- Gottfried Wilhelm Leibniz, deutscher Philosoph (1646 – 1716)

Erfinder und Entdecker:
- Galileo Galilei (1564 - 1642); italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom
- Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716); deutscher Philosoph und Wissenschaftler
- Isaac Newton (1642 - 1727); englischer Philosoph und Naturwissenschaftler

- Ole Römer, dänischer Astronom, misst 1676 zum ersten Mal die Lichtgeschwindigkeit
- Hans Janssen, niederländischer Brillenschleifer, stellt das erste Mikroskop her
- Hans Lipperhey, niederländischer Brillenschleifer, stellt das erste Fernrohr her
 


Quellen und weitere interessante Links für den Geschichtsunterricht:

-
www.habsburger.net/
- www.tuerkenbeute.de/kun/kun_ges/
(informative Seite zur Geschichte, Kriege, Kunst usw. der Osmanen)
- www.planet-wissen.de - 30jähriger Krieg
you-tube: 30jähriger Krieg 1618-1648 - Kampf der Giganten - Teil 1/3 - Doku

 


Das 17. Jahrhundert

Interessante Literatur und Filme zum Thema

Das entsprechende Buch finden Sie in Ihrem Buchladen oder auch bei amazon.

CD / dvd

 

 

Google Anzeige