Das Universum
Die griechische Antike
Das 17. Jahrhundert

Sie sind hier: Home / Die Sieben Weltwunder

Die Erdgeschichte Der Mensch Die ersten Hochkulturen Die sieben Weltwunder Das alte Ägympten
Die römische Antike Die Germanen Die Franken Das Mittelalter Das 16. Jahrhundert
Das 17. Jahrhundert
Das 19. Jahrhundert
Weltwunder

um 2600 v.Chr.

Die Pyramiden von Gizeh
Die Pyramiden wurden als Grabstätten für ägyptische Pharaonen erbaut.  2580 v.Chr. Cheopspyramide (137 m hoch, eine Seite ist 230 m lang mehr als  Mio. Steinblöcke, 30 Jahre Bauzeit). Die Pyramiden von Gizeh ist das einzige der 7 Weltwunder, das heute noch steht.                                                             

9. Jht. v.Chr.

Die hängenden Gärten von Babylon
Die hängenden Gärten waren ein Geschenk des Königs Nebukadnezar an seine Frau Amytis.                                                             

433 v.Chr

Die Statue des Gottes Zeus
Die Zeusstatue wurde erbaut von dem griechischen Bildhauer Phidias und stand im Zeustempel in Olympia. Der sitzende Zeus hatte eine Höhe von 12 m.

ca. 550 v.Chr.

Tempel der Göttin Artemis in Ephesus
Den Tempel ließ König Krösus von Lydien in Ephesus, an der Küste von Kleinasien, errichten.

4. Jht. v.Chr.

Das Mausoleum von Halikarnassos
Königin Artemisia von Karien ließ das Grabmal für Ihren Mann, König Mausolos,  im antiken Halikarnassos (in der heutigen Türkei) errichten, Das Grabmal sollte ewig an ihre Liebe und die Macht und die Bedeutung von König Mausolos erinnern.

um 300 v.Chr

Der Koloss von Rhodos
Errichtet nach erfolgreicher Verteidigung der Insel und dem Sonnengott Helios gewidmet (Aussehen und genauer Standort der Statue sind unbekannt).

279 v.Chr.

Der Leuchtturm von Alexandria
ca. 122 m hoch auf der Insel Pharos vor der ägyptischen Hafenstadt Alexandria

 


Quellen und weitere interessante Links für den Geschichtsunterricht:
http://www.youtube.com/watch?v=KBM04xttQTg
(zdf - history mit Guido Knopp, 44 Minuten)
 

Interessante Literatur zum Thema

Das entsprechende Buch finden Sie in Ihrem Buchladen oder auch bei amazon.


 

 

 

Google Anzeige